paed.com - der etwas andere Bildungsserver

Reformpädagogik heute

Reformpädagogische Ansätze und Schulen heute zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie wie in der Reformpädagogik auch besonderen Wert auf Wer mag, kann noch einmal die Kritik der Reformpädagogen an der 'alten Schule' nachlesen:

'Die Effizienz der deutschen Schulen ist 'geradezu niederschmetternd, wenigstens was den Wissensinhalt betrifft. Die mit Wissenstoffen patinierten Schülerköpfe sind wie blankpolierte hohle Kupferkessel. Die Patina - der Niederschlag des Wissens - ist unecht'.

Diese Zeilen sind nicht von 2009, sondern fast wörtlich einem Ausspruch von Kerschensteiner nachformuliert. Aus dem Jahre 1904! Und Pestalozzi formulierte: 'Die jetzige häusliche und Schulerziehung führt die Kinder zur Körperträgheit und Werkfaulheit!'.

PISA bestätigt diese alte und neue Kritik: Deutsche Schüler belegen im internationalen Vergleich nur einen mittleren Platz.

Es gibt allerdings viele Pädagogen, die folgen Hartmut von Hentig und denken Schule neu. Sie wollen sie besser machen, wollen nicht warten, bis sich etwas bewegt.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen, so z.B.:

aktuelle reformpädagogische Ansätze

noch bestehende Reformpädagogische Schulen

Schulen mit besonderem pädagogischen Profil

weitere aktuelle Ansätze

Alternativen zu Schulen

schon wieder historische Schulen

Bildungs-/Schulberichte